Gesundes Dorf Mörbisch am See

Die Gesundheit ihrer Bürgerinnen und Bürger liegt der Gemeinde Mörbisch am See sehr am Herzen. Seit 2009 besteht deshalb in Mörbisch der ehrenamtliche Arbeitskreis "Gesundes Dorf", den die Gemeinde als politisch Verantwortliche und das Regionalmanagement des Proges im Auftrag der Burgenländischen Gebietskrankenkasse unterstützt. Die Arbeitsgruppe veranstaltet regelmäßig Workshops mit besonders interessierten Mörbischerinnen und Mörbischern, Vertreterinnen und Vertretern von Vereinen, Fachleuten und Anbietenden im Gesundheitsbereich.

Ziel ist es auch, praktisch vor der Haustüre ein Netzwerk im Bereich der Gesundheitsförderung aufzubauen. Denn Prävention ist der wichtigste Schritt für ein gesundes Dorf. Nur wer über eine gesunde Lebensweise und die rechtzeitige Vorbeugung gegen Krankheiten Bescheid weiß, kann viel für seine eigene Lebensqualität tun.

Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.
(Sebastian Kneipp, Pfarrer und Hydrotherapeut)

Unter der bewährten Leitung unseres Allgemeinmediziners, Dr. Michael Schriefl, werden jedes Jahr Vorträge im Frühling und Herbst vom Arbeitskreis Mörbisch am See vorbereitet und von kompetenten Fachleuten  ausgeführt und  ergänzt. Viele dieser Referate und Workshops finden großen Anklang und sollen auch weiterhin das Interesse wecken und zum Basiswissen der Bevölkerung beitragen.

Interessierte sind beim Arbeitskreis "Gesundes Dorf" herzlich willkommen.Kontaktdaten der Gemeinde Mörbisch am See: Renate Unger, +43 2685 8201 11, ;

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.
(Arthur Schopenhauer, Philosoph und Autor)



Projekte

GESUNDES DORF

Aktuelles, Tipps & Termine aus dem Burgenland

 

Dieses Osterfest feiern wir zu Hause! Damit uns das Lachen trotzdem nicht vergeht, bietet die Österreichische Gesundheitskasse zweimal wöchentlich Videos von und mit dem Kabarettisten Ingo Vogl an. Einen tollen Ostertipp gibt es am Ende der Info Box noch für Sie. Bleiben Sie gesund und lassen Sie sich ihren Schokohasen schmecken - den haben wir uns nach diesen Wochen verdient!

Garantiert virenfrei - Gesundheitskabarett mit Ingo Vogl

Ingo Vogl, erst im Herbst bei unserem Jubiläumsfest aktiv, spielt jeweils am Montag und Donnerstag ab 11.00 Uhr auf YouTube oder Facebook Auszüge aus dem bekannten Gesundheitskabarett „Rauchen, Saufen, Sex & Drogen“. Das Gesundheitskabarett wurde für Jugendliche entwickelt, natürlich sind auch alle Junggebliebenen eingeladen sich zu erheitern.

Das Kabarett wird aus dem Blickwinkel Corona beleuchtet und ganz wichtig für das Programm ist, dass sich die Zuseherinnen und Zuseher aktiv einbringen können! Tipps für Freizeitbeschäftigungen sind ebenso willkommen wie Hinweise zu Fake-News und Fragen aller Art. Beiträge für diese „Ideenbörse“ können an video@vogl-kabarett.at geschickt werden. Viel Spaß mit der ersten Folge und leiten Sie die Videos gerne an die Jugendlichen in Ihrer Umgebung weiter!

 

Termine

Auf Grund der derzeitigen Lage müssen wir zwei unserer Bildungsnetzwerkseminare verschieben:

Neuer Termin: Kollektiv & kooperativ - effektive Meetings 4.0 mit soziokratischer Gesprächsführung am 27.-28. Juli

Neuer Termin: Das 1x1 der Freiwilligenarbeit - wie der Einsatz von Ehrenamtlichen optimiert werden kann am 19.-20. Oktober

Das Seminar Kreativ auf Flips & Co - ein Bild sagt mehr als tausend Worte bleibt von 9.-10. Juni

 

Ostertipp: natürliche Ostereierfarbe ruck zuck fertiggestellt

Ostereier dürfen zu Ostern nicht fehlen - das wissen Groß und Klein! Wählen Sie Bio-Freilandeier. Warum? Erstens haben diese auf Grund der Ernährung der Hühner eine dickere Schale. Zweitens sollten Sie gegenüber dem Tier und der Umwelt zu Liebe auf diese Eier greifen.

 

Ostereier kann man mit Curcuma, Zwiebeln oder Roter Rübe färben. Probieren Sie weiße und braune Eier mit dem gleichen Farbton zu färben - jedes Ei ist ein Unikat!

Genauere Infos und eine Anleitung bekommen Sie auf der Homepage der Umweltberatung.

Oder klicken Sie auf das folgende Youtube Video der Umweltberatung:

 

 

Folgen Sie uns? Wenn nein, freuen wir uns über Verbindung auf unserer Gesundes Dorf Facebook-Seite!

 
Proges - Wir schaffen Gesundheit

Proges - Wir schaffen Gesundheit
Siegfried Marcus-Straße 5/22036, 7000 Eisenstadt
Tel.: 02682 / 62 786, E-Mail: burgenland@proges.at | www.proges.at

Um sich vom Proges Burgenland Newsletter abzumelden bitte hier klicken