Mörbisch am See Mörbisch am See Mörbisch am See

Gastronomie am See

Im Mörbischer Seebad kommen nicht nur Wasserratten auf ihre Kosten. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

NEUERÖFFNUNG SEERESTAURANT MÖRBISCH


Der neuen Saison 2017 steht nichts mehr im Wege.

Die Mörbischer Tourismusbetriebs GmbH hat einen neuen Pächter für das Seerestaurant gefunden!

Der Gastronom Markus Artner stammt aus einer Weinbaufamilie in Höflein. Er verfügt über ein großes gastronomisches Wissen, und versteht es die gastronomischen Wünsche von Badegast, Radfahrer, Segler, … und natürlich Seefestspielbesucher zu erfüllen und den Mörbischer Wein in Szene zu setzen.
Das Angebot im neuen Seerestaurant wird breit gefächert sein - angefangen von Salaten, Fisch, Burger bis hin zum Schnitzel, und als Nachtisch selbstgemachtes Eis oder eigens geröstete Kaffeebohnen als kulinarisches Erlebnis für den Gast.

Die Vorbereitungen in Bezug auf Konzeptionierung und Detaillierung des Betriebskonzeptes und Sanierung bzw. Umbau des Restaurants laufen auf Hochtouren sodass einer Wiedereröffnung des Restaurants  mit Ende April 2017 nichts im Wege steht.

Bei Sonne und See denkt man zunächst an kühles Eis. Davon gibt es im Mörbischer Seebad reichlich. Die urige Snack-Bar „Piri’s Platzerl“ ist spezialisiert auf den kleinen Hunger für zwischendurch. Hier erwarten Sie hausgemachte Würstel, Nudelsalat und Pommes und vielleicht genießen Sie ein fruchtig-buntes Eis.

Gleich nebenan befindet sich die moderne Strandbar „Seeterrasse“. Der Name ist Programm. Hier sitzt man direkt am Wasser, kann die Füße in den warmen Sand stecken und sich gemütlich im Liegenstuhl niederlassen. Kinder können daneben im Sand spielen.

Es außerdem finden sie direkt im Seebadegelände einen kultigen Wohnwagen-Shop „Hotspot“. Hier können Sie Bademode, Schwimmzubehör, Süßigkeiten und Zeitschriften erwerben.


Alternativ-Tipp:
Bringen Sie Ihre Picknick-Decke mit, suchen Sie sich ein feines, schattiges Plätzchen und genießen Sie mitgebrachte Früchte und Knabbereien.

Wussten Sie, dass das Picknick ursprünglich aus Frankreich kommt? Zu Beginn des 18. Jahrhunderts wurde dort erstmals in vornehmen Kreisen das Essen im Grünen zelebriert.

Die zahlreichen Info-Points und Wegweiser helfen, dass Sie sich in der Badeanlage Mörbisch unkompliziert zurechtfinden.

Kontakte
Home

Piri´s Platzerl  
+43 (0) 2685 8282

Strandbar „Seeterrasse“
+43 (0) 676 6066536