Mörbisch am See Mörbisch am See Mörbisch am See

Viele Wege führen zur Mörbischer Badeanlage

Die Mörbischer Badeanlage ist sehr gut erreichbar. Ob zu Fuß, mit dem Auto oder mit den Rad -  Sie kommen bestimmt ans Ziel.

Vom Ortskern aus sind es ungefähr 1,5 Kilometer bis zur Badeanlage. Wenn Sie gemütlich die Promenade direkt am Schilf entlangspazieren, treffen Sie bestimmt Gänse, Schwäne und Störche. Ein Beobachtungssteg gibt den Blick frei auf die Idylle des Neusiedler Sees.

Zwei großzügig angelegte Radwege führen ebenfalls zur Badeanlage. Dort angekommen, können Sie Ihr Rad bei den zahlreichen Radabstellplätze sicher deponieren.

Wer mit Sack und Pack doch lieber motorisiert anreist, findet in der Mörbischer Badeanlage 1.500 PKW- und 60 Bus-Parkplätze. Gratis!

Einen besonderen Service bietet der Mörbischer GmoaBus. Ein Anruf genügt: Der kleine, gelbe Bus holt Sie ab und bringt Sie an Ihre Wunsch-Destination innerhalb des Dorfes. Und natürlich auch zur Badeanlage.

Was wäre ein See, ohne die Möglichkeit, per Schiff anzureisen? Entweder Sie nutzen die Schiffe und Fähren und setzten von Rust, Illmitz oder Fertörákos nach Mörbisch über. Oder Sie kommen mit dem Segelboot. Der Gast-Anlegesteg liegt zentral in der Badeanlage.

Info für Camper: Mörbisch verfügt über keinen Campingplatz. Wohnwagen und –mobile dürfen aber von 6:00 bis 02:00 abgestellt werden. Besucher der Seefestspiele Mörbisch dürfen allerdings eine Nacht lang auf dem Gelände des Seebads parken.

Die zahlreichen Info-Points und Wegweiser helfen, dass Sie sich in der Badeanlage Mörbisch unkompliziert zurechtfinden.

Kontakt
Home

Mörbischer GmoaBus
+43 (0) 676 7072 676

„Drescher Line“
+43 (0) 2685 8820
http://drescher-touristik.at/drescher-line

Schiffahrt Weiss-Sommer
+43 (0) 26 85 83 24
oder
+43 (0) 676 94 50 781
http://members.aon.at/schifffahrt-weiss-sommer/index.html
Mörbisch am See